Partner der CCQ

In Beratungsprojekten kann es zusätzliche Themen geben, die außerhalb der Call Center Fragestellung sind. Um dem gerecht zu werden, arbeitet die CCQ mit Partnern zusammen. Mit den unten aufgeführten Partnern hat die CCQ bereits erfolgreich Projekte durchgeführt. Qualität und tiefes Branchen Know-how ist durch langjährige Zusammenarbeit sichergestellt. Alle Partner haben eine eigene Web-Seite. Fragen zu den einzelnen Partnern werden gern auch telefonisch beantwortet.

Franz-Josef Deuring, cuserco
Franz-Josef Deuring, cuserco

Herr Deuring ist ein anerkannter Experte im Bereich Anlagenbau, Luftfahrt und anderen Industrien. In 30 Jahren hat er operative Managementerfahrung im Aufbau, Optimierung und Führung von nationalem und internationalem Customer Service gesammelt. Mit seinem technischen know how rundet die CCQ ihr Kompetenzportfolio ab. Konsequenter Fokus auf Kundenservice ist Herrn Deuring ein besonderes Anliegen und wir freuen uns ihn als Partner der CCQ vorstellen zu dürfen.

 

» cuserco

» Deuring Consulting

 

Oliver Knittel, insure-IT Unternehmensberatung
Oliver Knittel, insure-IT Unternehmensberatung

Herr Knittel hat seinen Schwerpunkt in der Branche Versicherungen. Seit 20 Jahren arbeitet er an der Schnittstelle zwischen dem Fachbereich und der IT. Er entwickelt Fachkonzepte und unterstützt aktuell einen Lebensversicherer bei der Konzeption eines neuen Bestandsführungssystems. Besonders hervorzuheben ist die Wahl zum Freelancer des Jahres 2007 und 2008.

 

» insure-IT Unternehmensberatung

 

 

Nazcerosa, Soziales Engagement einmal anders
Nazcerosa

Jacqueline Irrgang engagiert sich für die Rettung der Tiere. Unter dem Motto: „Ein Tier zu retten verändert nicht die Welt, aber die Welt ändert sich für das Tier“ hat Jacqueline Irrgang, Gründerin und Inhaberin der CCQ eine Patenschaft für zwei Ziegen übernommen. Hannah und Holly heißen sie und haben ein wundervolles Zuhause auf dem „Lebenshof“ Nazcerosa in Fuchstal gefunden. Die Kosten für die Tiere der Nazcerosa werden ausschließlich von den Organisatoren privat getragen, sie unterstehen keinem Verein und haben keine Sponsoren. Sie versorgen alle Tiere ohne Helfer neben ihrer normalen Arbeit als Familie mit ihren zwei kleinen Kindern. Jacqueline Irrgang hat sich persönlich davon überzeugt, dass die Tiere ein artgerechtes Zuhause haben.

 

» Nazcerosa - ein Zuhause für Tiere

» Patenschaftsurkunde_Hannah_und_Holly.pdf (August 2015, Patenschaftsurkunde Hannah und Holly, 1.561 KB)

Klicken Sie hier auf Profil Klicken Sie hier auf Publikationen